Kontakt

Wir beraten Sie gerne telefonisch,

Montag bis Donnerstag von 8:00 bis 16:00 Uhr und

Freitag 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr.


Hauptstr. 1
74535 Mainhardt

info@emw-energie.de

Bei Fragen
- zum Stromangebot:

0791/401-486

- zum Hausanschluss:
0791/401-653

- zur Abrechnung:
0791/401-499

- nach persönlicher
Beratung:
0791/401-953

Bei Störungen:
0791/401-222

 

 

 

Häufige Fragen und Antworten

Manche Anfragen, die uns von Kunden erreichen, wiederholen sich regelmäßig.

Wir haben die wichtigsten für Sie zusammengestellt, damit Sie sich schnell und unkompliziert zu allen Themen rund um die Energieversorgung Mainhardt Wüstenrot GmbH & Co. KG informieren können.

Falls Sie Anregungen für Inhalte haben, würden wir diese natürlich gerne berücksichtigen. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail über unser Kontaktformular. Wir freuen uns über ihren Beitrag!

  1. Bin ich automatisch Kunde bei der EMW, wenn ich in Mainhardt oder Wüstenrot wohne?

    Nein, Sie haben selbst die Wahl bei welchem Stromanbieter Sie Kunde sein möchten.

  2. Wie funktioniert das mit dem Wechsel, muss ich selbst bei meinem bisherigen Stromanbieter kündigen?

    Wenn Sie unser Angebot annehmen möchten, schicken Sie uns einfach den unterschriebenen Stromauftrag zu. Wir erledigen alles Weitere für Sie. Wir übernehmen die Kündigung Ihres alten Stromvertrags und in der Vertragsbestätigung zeigen wir Ihnen an, ab welchem Zeitpunkt der Vertrag mit Ihnen wirksam wird.

  3. Benötige ich einen neuen Zähler beim Versorgungswechsel?

    Bei einem Versorgerwechsel sind keine technischen Änderungen nötig. Sie behalten Ihren Zähler und Hausanschluss.

  4. Werde ich vom Versorgerwechsel etwas mitbekommen?

    Nein, durch den Versorgerwechsel ändert sich an Ihrer Stromversorgung nichts.

  5. Kann mir aufgrund des Versorgerwechsels der Strom abgestellt werden?

    Nein, da Sie ein Recht auf Versorgung haben.

  6. Zu welchem Termin kann gewechselt werden und wie lange dauert das?

    Das hängt von Ihrem Vertrag mit Ihrem bisherigen Stromanbieter ab. Wir helfen Ihnen gerne weiter. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

  7. Was heißt Eintarif und Doppeltarif?

    In der Regel beziehen Sie Strom zu einem einheitlichen Tarif, unabhängig davon zu welcher Tageszeit Sie den Strom verbrauchen. Das nennt man Eintarif und Sie haben einen Eintarifzähler. Es gibt aber auch die Möglichkeit zu einem höheren Grundpreis einen Doppeltarifzähler zu bekommen, der unterscheidet zwischen dem Strom, den Sie tagsüber zum normalen Tarif verbrauchen und dem Strom, den Sie nachts zu einem günstigeren Tarif verbrauchen.

  8. Wie sind die Tarifschaltzeiten für den Nachtstrom?

    Nachtstrom kann man zwischen 22.00 Uhr abends und 06.00 Uhr morgens beziehen.

  9. Ab wann ist die EMW für den Netzbetrieb zuständig?

    In Mainhardt ist die EMW bereits seit dem 01.04.2010 für den Netzbetrieb zuständig. In Wüstenrot wird Sie es voraussichtlich ab 01.07.2011 sein.

  10. Ich habe eine Fotovoltaikanlage auf dem Dach. Was ist damit, wenn ich zur EMW wechsle?

    Unabhängig davon, wer Sie mit Strom beliefert, erhalten Sie Ihre gesetzlich vorgegebene Einspeisevergütung von Ihrem Netzbetreiber vor Ort, d.h. in Mainhardt sind wir dafür zuständig und in Wüstenrot bis jetzt noch die EnBW.